Der Club

Der Motorsportclub e.V.

Die Initiatoren für die Gründung des Motorsport Clubs Zorn waren Manfred Jakobs (heute noch Mitglied) und Karl Heinz Leonhard.
MSC Logo HD KleinSchnell waren einige Motorsportliebhaber gefunden und somit bestand der Club bei seiner Gründng aus Manfred Jakobs, Karl Heinz Leonhard, Ulf Bernd Dickel, Dieter Winter, Günther Hoffmann, Peter Wienecke und Walter May.
Die ersten Aktivitäten der Mitglieder des Clubs beschränkten sich auf den Orientierungssport.
In den Jahren 1970/71 wurden dann die ersten Rallyeveranstaltungen, sowie Gleichmäßigkeitsprüfungen auf dem Nürbugring, Hockenheimring und in Zolder unter die Räder genommen.

Der MSC Zorn 69 e.V. richtete als erste eigene Veranstaltungen Stockcarrennen in Espenschied aus.
Damit eine motorsportliche Vielfalt bestand, entschloss man sich auch eigene Bergrennen auf Panzerstraße in Lorch, sowie Bergslaloms in Dickschied in den Veranstaltungskalender auf zu nehmen.

Letztlich entschied man sich doch für den Rallyesport und somit entstand der Rallye-Sprint-Zorn. In den folgenden Jahren richtete der MSC Zorn folgende Rallyes aus:

– Rallye Weißensee/Thüringen (1991)
– Rallye Herrnschwende/Thüringen (1992, 1993, 1994)
– Rallye Sprint Vulkanswaart/NL (1994, 1995)

Nach diesen zahlreichen Veranstaltungen richtet der MSC Zorn 69 e.V. nun jedes Jahr zur späten Winterzeit seine Rallye Zorn aus. Diese Veranstaltung wird unter dem Mantel des deutschen NAVC ausgetragen. Das bedeutet allerdings nicht, dass sich hier nicht auch viele Teilnehmer der Fraktion des Deutschen-Motorsport-Bundes einfinden. Auf Grund des frühen Termins dient die Rallye des MSC Zorn für viele als letzter Test vor der Saison.
So kommt es fast regelmässig vor, dass sich auch Teams der Deutschen Rallye Meisterschaft zur Rallye Zorn melden um die letzten Feinabstimmungen an ihren Boliden vornehmen zu können.

Man kann sagen, dass diese Veranstaltung ein Muss für jedes Rallyeteam sowie sämtliche Motorsportliebhaber ist.

Mitgliedschaft

Mitgleidschaft:   Interesse am Club? Möchten Sie hinter die Kulissen schauen und im Motorsport aktiv werden? Der Motorsport Club Zorn ist sehr vielfältig. Wir richten eine eigene Rallye aus und leisten bei verschiedensten motorsportlichen Veranstaltungen Unterstützung. Sei es als Streckenposten, Starter, Zeitnehmer, etc. oder beim Aufbau einer Veranstaltung. Unser Club hat allerdings auch viele clubinterne Aktivitäten. …

Rallyeteams

Der Motorsportclub Zorn 69 e.v. betätigt sich hauptsächlich im Rallyesport. Hier möchten wir auch unsere aktiven Mitglieder kurz vorstellen!        

Vorstand